MENDOZA (15.04.12 - 18.04.12)

Mendoza war nur ein kuzer Zwischenstop für uns, aber ein schöner. Die Stadt liegt in der größten Weinregion Argentiniens und genießt ihren Ruf als Hauptstadt des weltbekannten Malbec-Weines. Wir waren bei Winzereien, aber nicht drin, wir waren am Museum, aber nicht drin. Deswegen haben wir im Supermarkt einige hervorragende Weine erstanden. Auch Malbec, natürlich. Wir schauten Fußball mit Einheimischen und Bier, rollten Sushi mit unserer Gastgeberin und ihrem Sohn und hatten eine angenehme Zeit in der argentinischen Großstadt. Mendoza ist sicherlich immer für eine Reisepause gut.

 

 

Mehr Infos zu Mendoza? (Wikipedia)