UYUNI (26.02.12 - 28.02.12)

Uyuni wurde 1889 als Militärstandort gegründet. Heute ist die 12000-Einwohnerstadt künstlich und häßlich, auch gibt es hier nichts zu tun. Fast nichts, denn ungefähr hundert Reisebüros bieten Jeep-Touren von ein paar Stunden bis zu ein paar Tagen in den naheliegende Salar de Uyuni, den größten Salzsee der Welt, an. Jeder der nach Uyuni kommt macht eine Tour. Wir blieben zwei Nächte um den für uns richtigen Anbieter zu finden. Das war gut so, da viele Touren halten nicht was sie versprechen. Wohlgewählt ist halb gewonnen. Nach so vielen Horrorstories, selbst mit Toten, liessen wir uns sogar die Alkoholabstinenz unseres Fahrers schriftlich versichern.

 

 

Mehr Infos zu Uyuni? (Wikipedia)