ANTIGUA (19.05.11 - 08.06.11)

Antigua war von 1543 bis 1773 die Hauptstadt der spanischen Kolonien in Zentralamerika. Heute ist die Stadt vergleichsweise klein, sauber und sicher. Umgeben von Bergen und Vulkanen ist Antigua ein beliebter Aufenthaltsort für Touristen ausländischer und, besonders am Wochenende, einheimischer Natur. Mit mehr als 100 Spanischsprachschulen ist die Kleinstadt eines der Zentren Mittelamerikas um spanisch zu lernen, aufzufrischen oder zu vertiefen. Wir hatten eine Woche Kurs, will heißen 5 Tage, und trotzdem sind wir 3 Wochen insgesamt geblieben. Es war einfach schön.

 

 

Mehr Infos zu Antigua? (Wikipedia)