BANGALORE (12.03.11 - 16.03.11)

Indiens High-Tech-Zentrale ist eine der wohlhabendsten und modernsten Städte des Landes. Viele junge Inder folgen ihrer Chance und dem Geruch des Geldes und ziehen aus dem Umland in die Metroplole. Den Fittichen der oft strengen Eltern entkommen, geniessen sie ein freieres, westlicheres und in vieler (ihrer) Augen, einfacheres Leben. Auch wir wohnten in einer sehr modernen, jungen Familie und kamen dabei in viele westliche Vorzüge. Ein kaltes Bier weis eben manchmal bei über 30° einen Masala Chai zu überbieten. Willkommen in Indiens halbfertiger Zukunft.

 

Mehr Infos zu Bangalore? (Wikipedia)