YOGYAKARTA (25.11.10 - 01.12.10)

Kulturhauptstadt, Stadt der Künste, kurz Jogja. Die Grafitti-Hauptstadt Südostasiens ist ein Zentrum der Batikmanufaktur und des Musizierens. Lärm wird überall gemacht. Wir hatten eine schöne Woche mit Tagesausflügen zu den beiden Unesco-Weltkulturerben Prambanan und Borobodur. In Joga selbst gibt es natürlich auch eine Menge zu erleben. Das Wasserschloss Taman Sari, die unterirdischen Geheimgänge zur Moschee, den "blinden Lauf" durch die Bäume und natürlich viel Kulinarisches wie den Kopi Joss.

 

 

Mehr Infos zu Yogyakarta? (Wikipedia)