NICARAGUA (02.08.11 - 30.08.11)

Bei Nicaragua muss ich unweigerlich an an den Contra-Krieg denken, einem mit US-amerikanischer Unterstützung geführten Guerilla-Krieg gegen Nicaragua, der den Sturz der linksgerichteten sandinistischen Regierung zum Ziel hatte. Ich erinnere mich mit Schrecken an den üblen Ronald Reagan und seine fiesen CIA-Waffendeals mit Iran um Geld für noch mehr Krieg zu akquirieren. Der Krieg forderte von 1981 bis 1990 ca. 60.000 Menschenleben, meist die von Zivilisten. Aber dann erinnere ich mich an nichts mehr. Höchste Zeit mehr zu erfahren, denn heute gilt Nicaragua als das sicherste Land Mittelamerikas. Günstig ist es obendrein, das gefällt, das ist fein. Wir haben uns auf die zwei Kolonialperlen beschränkt und haben dies nicht bereut.

 

LEON

 

GRANADA


 

Mehr Infos zu Nicaragua? (Wikipedia)