ENCARNACION (04.06.12 - 07.06.12)

Encarnación liegt am Ufer des Río Paraná und ist mit dem argentinischen Posadas durch eine international Brücke verbunden. Unter den 77.000 Einwohnern  finden sich viele deutscher, japanischer, arabischer, ukrainischer, neuseeländischer, chinesischer und auch polnischer Abstammung. Encarnación ist auch Geburtsstadt des früheren Diktators von Paraguay, Alfredo Stroessner. Kein anderer Diktator herrschte länger in Südamerika.

In der Nähe der Stadt befinden sich die ehemaligen Jesuitenmissionen von La Santisima Trinidad de Paraná und Jesus de Tavarangue, die 1993 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

Encarnación ist klein, gemütlich, interessant und wahrscheinlich die schönste Satdt in Paraguay.

 

 

Mehr Infos zu Encarnación? (Wikipedia)