OLLANTAYTAMBO (16.12.11)

Ollantaytambo (von den Einheimischen oft Ollanta genannt) ist eine kleine Stadt im Heiligen Tal der Inkas zwischen Aguas Calientes/Machu Picchu und Cusco. Hierher zogen sich die Inkas zurück nach dem die Spanier Cusco eingenommen hatten. Die Stadt ist heute noch so aufgebaut wie sie es zu der Zeit der Inkas war. Die Zeit ist in den kleinen kopfsteingepflasterten Gassen stehen geblieben und die Atmosphäre rechtfertigt einen Kurzbesuch auf alle Fälle.

 

 

Mehr Infos zu Ollantaytambo(Wikipedia)