PIURA (21.11.11 - 23.11.11)

Piura ist eine 340.000 Einwohnerstadt im Norden Perus. Sie ist ein wichtiges landwirtschaftliches Zentrum mit Reis-, Baumwoll- und Bananenanbau. Leider wurde die Stadt immer wieder von Naturkatastrophen, wie Erdbeben und Überschwemmungen heimgesucht, so dass vom kolonialen Zentrum nicht viel übrig ist.

Für uns war Piura ein willkommener Stopover, aber sicher kein Ort um eine Woche zu verbringen.

 

Mehr Infos zu Piura? (Wikipedia)