SIPALAY - SUGAR BEACH (14.12.10 - 19.12.10)

Eigentlich waren wir kaum in Sipalay. Nur bei einem Besuch plus An- und Abreise. Wir logierten in einem kleinen europäischen Paradies auf philippinischen Boden mit dem englischen Namen "Sugar Beach" einige Kilometer entfernt. Der Schweizer Besitzer hat neben seinen schweizer Tugenden und einigen Freunden glücklicherweise auch das Züricher Geschnetzelte und knusprige Röstis aus seiner Heimat mitgebracht. Schwere Entscheidungen an den nächten Tagen. Strand oder Schnitzel, Schwimmen oder schlafen. Geplagt von diesen Sorgen fristeten wir sehr lange  6 Tage. Glücklicherweise waren wir nicht alleine. Mit den anderen Insassen taten wir alles, will heißen nichts, um die Zeit so schnell wie möglich abzureißen. Mit Erfolg! Aus sechs langen Tagen wurden sechs sehr kurze.

 

Mehr Infos zu Sipalay? (Wikipedia)

 

Video?